a3c5afe890d77e7856c69fad5aa73c4e78a3d852-Kegodent_145.jpg

Keramik


Seit Beginn der Selbstständigkeit 1992, wird in unserem Hause eine Verblendkeramik aus dem Hause Girrbach verarbeitet, die von Herrn Willi Geller, einem Vorreiter des ästhetischen Zahnersatzes, erarbeitet wurde.
Weitere keramische Massen wurden im Laufe der Jahre durch die Weiterentwicklung der unterschiedlichsten Metalle in unserem Labor eingeführt.
( Niedrigschmelzende Keramikmassen auch LFC - Massen genannt ) sind von Herrn Geller erarbeitet.